Startseite / Uniqprint.at / Kosten und Umwelt schonen mit wiederverwendbaren Namensschildern
Kosten und Umwelt schonen mit wiederverwendbaren Namensschildern

Kosten und Umwelt schonen mit wiederverwendbaren Namensschildern

Der Umweltgedanke macht vor keinem Produkt halt, deswegen ist es unbedingt nötig, auf die Nachhaltigkeit der eingesetzten Ressourcen zu achten. Dinge sollten wiederverwertbar sein und bei einer Entsorgung die Umwelt nicht unnötig belasten. Wem das gelingt, der leistet einen unschätzbaren Beitrag zum Umweltgedanken und schützt unseren Planeten für unsere Nachkommen. Die Anforderungen an die Produkte sind sehr hoch. Kurz zusammengefasst sollen sie in der Anschaffung günstig sein, schnell austauschbar sein, aber die Umwelt nicht belasten, und in der Erstellung unkompliziert und schnell sein. Zum Glück erfüllen Namensschilder von Uniq Print all dies. Wiederverwendbare Namensschilder bieten dem Unternehmen einen sehr großen Mehrwert. Nicht nur deswegen, weil dem Umweltgedanken Rechnung getragen wird, auch die Buchhaltung freut sich über niedrigere Kosten. Besonders große Unternehmen wissen es zu schätzen, wenn sie ihre Namensschilder mehrmals benutzen können. Für Unternehmen mit einem hohen Mitarbeiterstand und einer entsprechenden Fluktuation stellt auch das günstigste Produkt einen erheblichen Kostenfaktor dar. Nicht zuletzt deshalb setzen namhafte Unternehmen auf wiederverwendbare Namensschilder.

Namensschilder mehrmals benutzen: Das sind die Vorteile

Der größte Vorteil der Namensschilder von Uniq Print ist, dass diese vor Ort selbst ausgedruckt werden können. Das bedeutet, dass der zuständige Bereich schnell und zeitnah auf die Anforderungen reagieren kann. Tritt ein neuer Mitarbeiter seinen Dienst an, so ist das Namensschild schnell ausgedruckt und mit einem Klick zusammengebaut. Wer sich für Namensschilder von Uniq Print entscheidet, hat nur den einmaligen Aufwand, sein Design und sein Namensschild für das Unternehmen zu entwerfen. Das gelingt aber mit der mitgelieferten Software ausgesprochen gut und einfach. Hierfür ist kein Spezialist oder eine eigene Marketingabteilung notwendig, diese Aufgabe kann quasi von jedem übernommen werden.

Ist eine entsprechende Namensschild-Vorlage bereits im Unternehmen installiert, kann jeder Befugte binnen kurzer Zeit das Schild ausdrucken. Dazu ist einfach nur der neue Name und eventuell eine Funktion oder Abteilung oder ein akademischer Titel in die Vorlage einzutragen. Der Weg zum Drucker kann als Auflockerung des Arbeitsalltags gesehen werden und das Papier ist mit einem Handgriff ausgetauscht. Das transparente Papier, das die Umwelt nicht zusätzlich belastet, ist für jeden herkömmlichen Drucker geeignet. Das gedruckte Namensschild muss nicht umständlich ausgeschnitten werden, da jedes von uns gelieferte Papier eigens dafür perforiert ist.

Hochwertig und edel wirkt das neue Namensschild mit der dahinter liegenden Platte aus Aluminium. Das Unternehmen entscheidet, ob diese Platte in Gold oder Silber bestellt wird. Erst zum Schluss erfolgt die Anbringungsart, die praktischerweise ein Magnetschluss sein kann. Aber auch ein Clip oder eine Anstecknadel für das Namensschild ist möglich. Mit einem einfachen Klick werden die transparente Platte, das Namenskärtchen, der Hintergrund aus Aluminium und die gewünschte Anbringungsart einfach ineinandergesteckt. Dazu ist kein Kraftaufwand und auch kein besonderes Fingerspitzengefühl notwendig.

Scheidet ein Mitarbeiter aus dem Unternehmen aus, stellt das in Bezug auf das Namensschild keinen finanziellen Schaden für das Unternehmen selbst dar. Denn weggeworfen wird lediglich das selbst ausgedruckte Namensschild. Der gesamte Außenteil, also die vier hochwertigen Teile des Namensschildes, werden gut aufbewahrt und sind für einen neuen Mitarbeiter oder die Vertretung wiederverwendbar.

Wiederverwendbare Namensschilder als Teil der Unternehmensphilosophie

Die Wegwerfgesellschaft ist nicht mehr in – das setzt sich bereits in den Köpfen der Menschen fest. Dieser Grundgedanke fängt schon bei den kleinsten und scheinbar günstigsten Dingen an. Da sich viele Mitarbeiter mit dem Namensschild identifizieren und sich als festen Teil des Unternehmens sehen, wird die Botschaft des Umweltgedankens und des verantwortungsvollen Umganges mit den vorhandenen Ressourcen tagtäglich transportiert. Namensschilder sind in der Anschaffung nicht teuer, aber die Entsorgung dauert Jahre und stellt dann für unsere Nachfahren eine Herausforderung dar. Allein schon aus diesem Grund macht es Sinn, Namensschilder mehrmals benutzen zu können.

Wiederverwendbare Namensschilder bieten dem Unternehmen neben dem Umweltgedanken auch einen erheblichen Kostenvorteil. Während die Anschaffung des Starter-Sets einen geringen Kostenfaktor ausmacht oder bei Bedarf weiteres Grundmaterial, erfolgt das Auswechseln der Namensschilder relativ günstig. Mit dem Starter-Set werden auch die Bögen für das benötigte Schild zum Ausdrucken mitgeliefert. Dieses Verbrauchsmaterial ist in der Nachbestellung ebenfalls günstig. Es müssen also schon einige Mitarbeiter hinzukommen oder wechseln, um ein Blatt Papier zu verbrauchen. Genau hier liegt die enorme Kostenersparnis. Wer am richtigen Platz spart und schon bei den kleinen Dingen damit beginnt, hat am Ende mehr für Weihnachtsfeiern und Mitarbeitergeschenke übrig.

Schonen Sie die Umwelt schon jetzt und bestellen Sie kostengünstige Namensschilder

Wiederverwendbare Namensschilder von Uniq Print haben aber noch einen weiteren wichtigen Vorteil. Weggeschmissen wird nur das ausgedruckte Blatt – die Materialien rundherum bleiben doch bestehen. Ändert das Unternehmen sein Logo oder vielleicht den ganzen Namen im Zuge einer Positionierung oder Spaltung, so sind auch in diesem Bereich die Kosten sehr gering. Es muss in diesem Fall lediglich das Schild neu gedruckt werden. Jeder Mitarbeiter ist dann in der Lage, sein eigenes Namensschild auszutauschen und mit dem neuen Logo zu bestücken.