Startseite / Uniqprint.at / Praktisch – die wiederverwendbaren Namensschilder
Praktisch – die wiederverwendbaren Namensschilder

Praktisch – die wiederverwendbaren Namensschilder

Ein Namensschild gestalten ist schon eine eigene Herausforderung. Zuerst sollte überlegt werden, wofür das neue Namensschild benötigt wird. Betrifft es mehrere Mitarbeiter? Dann ist eine Besprechung sinnvoll, damit möglichst viele Mitarbeiter die Entscheidung mittragen können. Wenn die Angestellten das Gefühl haben, dass sie bei dieser Entscheidung Mitspracherecht haben, so ist die Akzeptanz für ein Namensschild viel größer.

Das Namensschild selbst machen – die unschlagbaren Vorteile der Namensschilder

Eines der besten Argumente für diese Schilder ist, dass sie wiederverwendbar sind. Je nach gewünschter Ausführung sind die Schilder mit Nadel, Magnet oder Clip lieferbar. Da einige Unternehmen die Dienstkleidung nicht beschädigen möchten, entscheiden sie sich besser für Namensschilder mit Clip oder Magnet.

Personen, die sich im Arbeitsalltag viel bewegen, bevorzugen ein Namensschild mit Nadeln, da dies nur sehr schwer verloren gehen kann. Diese hochwertigen Schilder sind gerade bei einer hohen Fluktuation sehr empfehlenswert, da das gedruckte Namensschild einfach ausgewechselt werden kann.

Die Umrandung der Namensschilder wird in Silber oder Gold geliefert. Wer sich nicht sicher ist, welche Ausführung besser wirkt, fordert ganz einfach für die Namensschilder Muster an. Ein wechselnder Gebrauch der Schilder erleichtert die Entscheidung. Es sollte natürlich zur Dienstkleidung passen und optisch ansprechend wirken. Dazu kommt noch die Entscheidung, welches von den vier angebotenen Formaten das richtige ist für den jeweiligen Zweck.

Wiederverwendbaren namensschilder

Die Wahl des passenden Namensschildes treffen

Wenn die Entscheidung für ein Namensschild getroffen wurde, dann kann die Planung für das Design beginnen. Handelt es sich bei dem Namensschild um eines, das auf einem Tisch oder Pult steht, oder um ein Ansteckschild? Es gibt die Schilder in mehreren Formaten. Wer sich nicht sicher ist, welches Schild denn der bessere optische Blickfang ist, bestellt die verschiedenen Ausführungen am besten zur Probe.

Der Vorteil beim Namensschilder Probe bestellen ist, dass die Kaufentscheidung sicherer getroffen wird. Je hochwertiger das Schild gestaltet wird, desto eher identifizieren sich die Mitarbeiter damit. Die Schilder bestehen aus vier Teilen, die sich sehr einfach zusammensetzen lassen. Diese Teile werden ganz einfach übereinandergelegt und fest zusammengedrückt. Aber Vorsicht! Bitte nicht das tatsächliche Namensschild vergessen, das muss ja erst noch gedruckt werden.

Namensschilder zum Ausdrucken – so funktioniert es

Das Namensschild selbst gestalten macht besonders viel Spaß. Denn die vielen mitgelieferten Vorlagen machen richtig Lust darauf, das Namensschild selbst zu gestalten. Wie wirkt der Name am besten – in welcher Schriftart – und in welcher Größe? Wird der Name fett oder kursiv gedruckt? In Farbe oder Schwarz-Weiß? Für den Zusammenhalt und das Arbeitsklima ist es vielleicht von Vorteil, wenn alle ihr eigenes Namensschild designen und in der nächsten Besprechung vorstellen. Oder es wird ein Design von allen eingereichten Schildern gezogen. Namensschilder selber machen ist mit der Software des Herstellers kein Problem. Denn ganz ohne technische Kenntnisse wird der User Schritt für Schritt durch das Programm begleitet, bis das Schild fertiggestellt ist.

Die mitgelieferten Bögen können in jeden herkömmlichen Drucker gelegt werden. Ob Laser- oder Tintenstrahldrucker spielt dabei keine Rolle. Die Besonderheit an dem mitgelieferten Papier ist, dass es perforiert ist und somit einfach aus dem Bogen gelöst werden kann. Die Software zum Drucken der Namensschilder ist so eingestellt, dass diese Schilder den richtigen Abstand haben und genau auf das Papier passen. Wenn es so einfach geht, macht das Namensschilder selber basteln so richtig Spaß!

Referenzen der qualitativ hochwertigen Namensschilder

Dadurch, dass diese Namensschilder eine edle und hochwertige Verarbeitung aufweisen können und wiederverwendbar sind, passen sie hervorragend auf jede Messe oder jeden Kongress.

Viele größere Unternehmen mit einer hohen Fluktuation schwören auf die hochwertigen Namensschilder. Warum ist die Wiederverwendbarkeit der Schilder so wichtig? Kunden sind es gewohnt, immer auf das gleiche Schild zu sehen und behalten das Unternehmen eher im Gedächtnis. Der Wiedererkennungswert ist bei hochwertigen Schildern sehr groß. Die treuen Kunden sind unter anderem:

– Saturn

– Media Markt

– Holiday Inn Express

– DoubleTree

– ISS

– Nespresso

– Holland America Line

– Van der Valk

– Rabobank

– Phillips

– Stage Entertainment

Namensschilder online gestalten und vor dem Kauf probieren

Die eigenen Namensschilder online gestalten ist eine besonders beliebte Herausforderung. Das Tolle dabei ist, dass die selbst gestalteten Schilder zur Probe getragen werden können. Im Bestellvorgang wird entschieden, ob es sich um eine echte Bestellung handelt oder das gewünschte Schild zur Probe bestellt wird. Der Service ist ebenso unschlagbar, denn die bestellten Namensschilder werden innerhalb von 5 bis 10 Tagen geliefert.

Die Spezialisierung liegt ganz eindeutig bei rechteckigen Schildern, da erwiesen ist, dass Menschen eher miteinander in Kontakt treten, wenn diese Schilder in geometrischer Form, gut lesbar und übersichtlich gestaltet sind. Für eventuell auftretende Fragen oder Probleme ist der freundliche Kundenservice stets gut erreichbar. Für Neukunden ist das Starterpaket von 20 Namensschilder und 10 Prozent Rabatt eine willkommene Möglichkeit, auf dieses praktische System umzusteigen.